Bei allen Vorträgen ist eine Anmeldung erforderlich!

EIN GUTER START IN DIE SCHULE

Wie kann das Kind in dieser wichtigen Zeit unterstützt werden?

 

Mit dem Übergang vom Kindergarten in die Volksschule beginnt für Kin­der und deren Eltern ein neuer und aufregender Lebensabschnitt. Viele Eltern fragen sich schon vor dieser Zeit, wie sie Ihr Kind in dieser wichti­gen Lebensphase stärken und stützen und damit einen guten Start in die

 

Schule begünstigen können. In diesem Vortrag erhalten Eltern Antworten darauf, woran man Schulreife erkennt, was in dieser Umstellungsphase auf ihr Kind zukommen wird und wie sie ihm einen guten Start ins Schul­leben erleichtern können.

 

Wir beschäftigen uns mit Fragen:

 

• zum Lernen (wie Lernen am besten gelingt),

 

• „der Sache mit den Hausaufgaben“ (in welchem Maße sich Eltern hier

 

engagieren bzw. raushalten sollten),

 

• zum „Ernst des Lebens“ (oder ob Schule doch auch Spaß machen kann),

 

• dem sicheren Schulweg,

 

• dem Kind hinter dem Schüler,

 

• der Auswahl der richtigen Schulmaterialien,

 

• der neuen Alltagsorganisation mit einem Schulkind,

 

• was Ihr Kind von Ihnen in dieser Übergangsphase wirklich braucht, etc.

 

 

 

Vortrag                             

 

                                        am DO 22.03.18

 

 

 

Kinderhaus                        ab 19:00 Uhr

 

 

 

Iris van den Hoeven           Erziehungswissenschaftlerin, Family­ Support­ Trainerin,

 

                                        Wir2­Bindungstrainerin, Blickpunkt Erziehung

 

 

 

1Einheit                            kostenlos

 

KINDERÄNGSTE BEGLEITEN – MONSTER UNTERM BETT

Kinder haben Angst vor Gespenstern, Dunkelheit, aber auch Angst verlassen zu werden und vor Fremden. In dieser Elternwerkstatt beschäftigen wir uns u.a. mit folgenden Fragen:
- Welche entwicklungsbedingten Angstphasen gibt es?
- Wie kann ich mein Kind verständnisvoll begleiten?
- Wie kann Fantasie helfen?
Durch Informationen und Austausch suchen wir nach verschiedenen kreativen Möglichkeiten, unsere Kinder zu stärken und ihnen Mut zu machen.

 

Vortrag                             

 

                                         am DI 17.04.18 

 

 

 

Kinderhaus                         ab 19:00 Uhr

 

Monika Kronberger              Dipl. Erwachsenenbildnerin, Tagesmutter

 

 

 

1Einheit                              € 5.-

 

SANFTE MITTEL FÜR MEHR WOHLBEFINDEN

Wer kennt sie nicht, die Tage und Stunden, die nicht enden wollen, wo man sich aus verschiedensten Gründen nicht wohl fühlt und doch gut „funktionieren“ muss. Wir werden euch mit selbst gemachten Mittelchen und einigen Tipps und Tricks unterstützen und euch kleine Hilfen zur Selbsthilfe mitgeben.

 

Nach einer kurzen Präsentation der selbst gerührten Pflegeprodukte, die allesamt sehr hochwertig und möglichst natürlich sind, könnt ihr individuell auf euch angepasste Mittel unter Anleitung herstellen. Außerdem erfährt ihr Neuerungen aus der Hobbykosmetik.

 

 

 

Workshop                             

 

                                          am DI 24.04.18

 

 

 

Kinderhaus                          19:00 -21:00 Uhr

 

 

 

Mag. Maria El Shamaa            Biologin

 

 

 

1Einheit                               € 12.- exkl. Materialkosten                          

 

HOMÖOPATHIE BEI KINDERN

Worauf ist zu achten?

 

Chamomilla bei Zahnweh, Sulfur bei Hautausschlägen oder Arnica bei Verletzungen – ist das Homöopathie?
- Wie kann ein Kind reagieren, wenn es wiederholt eine (falsche) Arznei bekommt?
- Gibt es wirklich keine Nebenwirkungen?
- Warum werden homöopathische Arzneien individuell verordnet?
- Welche Besonderheiten gibt es in der Schwangerschaft und Stillzeit?
All diese Fragen werden bei diesem Vortrag beantwortet.

 

 

 

Vortrag                             

 

                                           am DO 03.05.18 

 

 

 

Kinderhaus                           ab 19:30 Uhr

 

 

 

Dr. Alexander Meisinger        Allgemeinmediziner, Klassischer Homöopath

 

 

 

1Einheit                                € 5.-

 

VERGESSEN!

Sie gehen in den Keller - und wissen plötzlich nicht mehr, was Sie holen wollten!
Sie treffen eine Frau, wissen genau, dass Sie sie kennen - aber wie heißt sie bloß? ... Frau "Dings"?
Sie haben schon wieder bei Ihrem letzten Einkauf vergessen, Zahnpasta zu besorgen!
Warum kommt es immer wieder zu diesen Situationen des Vergessens? Welche Strategien gibt es gegen das Vergessen?
Diese täglichen Situationen wollen wir in kurzweiliger Art besprechen, Strategien dagegen erarbeiten und erste Übungen einsetzen.

 

 

 

Vortrag                             

 

                                                am MO 04.06.18 

 

 

 

Kinderhaus                                ab 19:00 Uhr

 

 

 

Herta Maria Gallee, Bakk. phil.     Lehrerin i. R., Dipl. Erwachsenenbildnerin

 

 

 

1Einheit                                      € 5.-

 

BROT UND GEBÄCK  - EINFACH UND SCHNELL SELBST GEMACHT

Wenn Sie gerne frisches Brot und Gebäck essen, gerne wissen, was sich in Ihrem Gebäck befindet und vielleicht gerne mit verschiedenen Geschmäckern experimentieren, dann backen Sie Ihr Brot doch einfach mal selbst. An diesem Abend bekommen Sie einen Einblick in die Welt des Backens! Wir verarbeiten Dinkel, Weizen und Roggen zu herrlich duftenden Brot- und Gebäckvariationen.

 

 

 

Workshop                             

 

                                               am MI 21.03.18

 

 

 

Küche der Volksschule Wörgl     19:00 - 22:30 Uhr

 

Daniela Pranieß                        Gruppenleiterin

 

 

 

1Einheit                                   € 25.- exkl. Materialkosten                          

 

VERPACKUNGEN SELBST GESTALTEN

Selbst das kleinste Geschenk kann eine große Wirkung haben wenn es in einer schönen Verpackung überreicht wird.

 

Drücken Sie Ihrer Verpackung Ihren individuellen Stempel auf – im wahrsten Sinne des Wortes! Embossing (englisch für Prägen) und Schablonieren sind wunderbare Techniken für das Basteln mit Papier. Das Papier erhält dabei einen reliefartigen und hochwertigen Look. Die Embossing Technik ist ganz leicht zu lernen und geht sehr schnell: minimaler Aufwand, maximal schönes Ergebnis!

 

Wir haben für Sie schöne Ideen vorbereitet, wie Sie kleine Geschenke kreativ verpacken könnt.

 

 

 

Erwachsenen Workshop                                    

 

                                            am DO 15.03.18

 

 

 

Kinderhaus                            19:00 – 22:00 Uhr

 

 

 

Cornelia Brauneis                  Unabhängige Stampin´ up Demonstratorin

 

           

 

1Einheit                                 € 17.- inkl. Material